Rechtlich auf der sicheren Seite!
KFK® Prüfservice seit über 25 Jahren!

Die KFK Konrad® GmbH prüft ausschließlich unter der Berücksichtigung der gültigen Gesetzesgrundlagen aus BetrSichV, TRBS und den DIN-VDE Normen

RECHTLICH AUF DER SICHEREN SEITE!

Arbeitsmittel im Sinne des Gesetzgebers sind alle Geräte, Anlagen, Maschinen und Werkzeuge, die dem Arbeitnehmer zur Erbringung seiner Tätigkeit zur Verfügung stehen. Gemäß § 4 der BetrSichV darf der Arbeitgeber nur sichere Arbeitsmittel zur Verfügung stellen. Diese müssen gemäß § 10 BetrSichV regelmäßig überprüft werden. Konkretisiert werden die Forderungen aus der BetrSichV in den Technischen Regeln der Betriebssicherheit der TRBS 1201. Die Prüffristen müssen gemäß BetrSichV § 3 anhand einer Gefährdungsbeurteilung ermittelt werden. Ebenso wird in der TRBS 1203 konkretisiert, wer in der Lage ist, unter Anwendung der DIN-VDE-Normen, die Prüfungen durchzuführen. Hinzu kommt die Dokumentationspflicht der Prüfungen, welche in § 11 der BetrSichV geregelt ist.

Die KFK Konrad® GmbH prüft ausschließlich unter der Berücksichtigung der gültigen Gesetzesgrundlagen aus BetrSichV, TRBS und den DIN-VDE Normen. Dadurch erhalten Sie bei uns anhand der durchgeführten Prüfungen und der übergebenen Dokumentationen eine rechtliche Sicherheit.

Comments (1)

Hallo, dies ist ein Kommentar.
Um mit dem Freischalten, Bearbeiten und Löschen von Kommentaren zu beginnen, besuche bitte die Kommentare-Ansicht im Dashboard.
Die Avatare der Kommentatoren kommen von Gravatar.

Leave a comment

Kommentar senden